ISM blickt auf 40 Jahre erfolgreiche Markt- und Marketingforschung zurück und freut sich auf viele weitere spannende Jahre.

1978 von Dipl.-Psych. Wulf Schlund als unabhängiges inhabergeführtes Institut für Sozial- und Marktforschung (ISM) gegründet, führt mittlerweile Dipl.-Psych. Prof. Dirk Frank erfolgreich das auf über 20 Mitarbeiter gewachsene Full-Service-Institut.

Die Unternehmensphilosophie der innovativen Verbindung von Forschungstheorie und Umsetzungspraxis zur optimalen Beantwortung von und Beratung bei Kundenfragestellungen zieht sich dabei wie ein roter Faden durch die Jahrzehnte der Unternehmensgeschichte: gelebte, neugierige und vor allem kundenorientierte Marketingforschung immer am Puls der Zeit!

Auch mit der frühzeitigen Spezialisierung auf internationale Marktforschung traf ISM den Nerv der Zeit, bereits 1992 wurde die erste internationale Gruppe unabhängiger Forschungsinstitute mit Gleichgesinnten gegründet und 1998 als GLOBAL DYNAMICS Gruppe reorganisiert.

Heute forscht, unterstützt und berät das multikulturelle Forscherteam aus Psychologen, Soziologen, Ökotrophologen und Politologen bei ISM GLOBAL DYNAMICS viele namhafte Markenartikler schwerpunktmäßig aus den Bereichen Pharma/Gesundheit, FMCG und Food – und das oftmals in langjähriger Partnerschaft.

Mit international bewährten und kontinuierlich weiterentwickelten Forschungsmethoden begleitet ISM GLOBAL DYNAMICS seine Kunden in jeder Entwicklungsphase des Produktlebenszyklus als strategischer Partner für prozessbegleitende Marketingberatung. Das Produktportfolio umfasst neben klassischen Marktforschungsansätzen auch agile Marktforschungslösungen, digitale Kundenfeedbacksysteme oder Virtual Reality Anwendungen.

Im Jubiläumsjahr wird ISM GLOBAL DYNAMICS u.a. mit einigen Kundenveranstaltungen und Workshops auch auf der Research & Results präsent sein. Bleiben Sie auf dem Laufenden!

“Wir leben in spannenden Zeiten des Umbruchs, es gilt heute noch mehr als früher den besten Mix aus bewährten Forschungskonzepten und spannenden Innovationen zu finden. Am Ende müssen wir unsere Kunden auch weiterhin mit der jeweils optimalen forschungsgestützten Marketingberatung unterstützen. Das ist die Konstante bei allem Wandel.”, so Prof. Dirk Frank.